Fairtrade Logo
Fairtrade Logo

Fairtrade verändert die Art und Weise, wie Handel funktioniert, durch bessere Preise, menschenwürdige Arbeitsbedingungen und eine gerechtere Behandlung für Bauern und Arbeiter in Entwicklungsländern.

Der Ansatz von Fairtrade ermöglicht es Bauern und Arbeitern, mehr Kontrolle über ihr Leben zu haben und zu entscheiden, wie sie in ihre Zukunft investieren.

Als führendes Unternehmen in der weltweiten Bewegung für einen fairen Handel unterstützt und fordert Fairtrade Unternehmen und Regierungen heraus und verbindet Bauern und Arbeiter mit den Menschen, die ihre Produkte kaufen.

Indem sie sich für Fairtrade entscheiden, können Menschen durch ihr tägliches Handeln Veränderungen bewirken. Ein Produkt mit dem FAIRTRADE-Zeichen bedeutet, dass Produzenten und Unternehmen international vereinbarte Standards erfüllt haben, die von unabhängiger Seite zertifiziert worden sind.

Bauern und Arbeiter haben auf jeder Ebene von Fairtrade ein starkes Mitspracherecht, von der Investition in und der Leitung ihrer lokalen Organisationen bis hin zu einem gleichberechtigten Mitspracherecht bei den globalen Entscheidungen von Fairtrade.

Wie funktioniert Fairtrade?

Fairtrade ist eine einfache Möglichkeit, das Leben der Menschen zu verbessern, die die Dinge anbauen und herstellen, die wir lieben. Es geht darum, den Handel fair zu gestalten.

Die Produzenten

Kleinbauern und Arbeiter gehören zu denjenigen, die vom globalen Handelssystem am meisten ausgegrenzt werden. Bei Fairtrade stehen sie im Mittelpunkt unseres Handelns. Einzigartig unter den Zertifizierungssystemen haben die Produzenten ein gleichberechtigtes Mitspracherecht bei der Gestaltung von Fairtrade und werden in alle unsere Entscheidungen einbezogen.

Für Bauern und Arbeiter bedeutet Fairtrade:

  • Preise, die darauf abzielen, die durchschnittlichen Kosten für die nachhaltige Produktion ihrer Ernte zu decken – ein wichtiges Sicherheitsnetz, wenn die Marktpreise fallen
  • Die Fairtrade-Prämie – ein zusätzlicher Geldbetrag, der auf den Verkaufspreis gezahlt wird, um in Unternehmen oder Gemeindeprojekte ihrer Wahl zu investieren
  • Menschenwürdige Arbeitsbedingungen und ein Verbot von Diskriminierung, Zwangsarbeit und Kinderarbeit
  • Mehr Planungssicherheit für die Zukunft und stärkere Beziehungen zu den Käufern
  • Zugang zu Vorschusskrediten vor der Erntezeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.